Interview des Westdeutschen Rundfunks mit dem Philosophieprofessor und Freimaurer Klaus-Jürgen Grün in der Sendereihe "Planet Wissen".

Beschreibung des WDR: "Sie gelten als elitär und verschroben, manche halten sie gar für gefährlich: Freimaurer. Der Frankfurter Philosophieprofessor Klaus-Jürgen Grün ist sein über 20 Jahren Mitglied in dem traditionellen Männerbund. Die Bruderschaft hat sein Leben und seinen Blick auf die Welt verändert. Sein Wunsch: Die Freimaurerei transparenter zu machen. Aber kann es die diskrete Gesellschaft ohne Geheimnisse geben?"

Zum Beitrag: "Die Geheimnisse der Freimaurer" in "Planet Wissen" geht es HIER.