Download as iCal file
Clubabend: How Startups Works
Wednesday, 8. May 2019, 19:30 - 22:00

Startups gelten als unkonventionell, äußerst innovativ und ungemein schnell.

Deutsche Unternehmen Konzerne versuchen mit klangvollen Maßnahmen mit Startups und ihren neuen Geschäftsmodell zu kooperieren. Jedes DAX-Unternehmen hat in Berlin sein eigenes Büro, sie nennen es Lab, und versuchen in der Startup-Welt mitzumischen. Das große Rennen um die Ideen und das Milliardengeschäft hat schon längst begonnen. In anderen Regionen der Welt wie Kalifornien, Israel oder China wird es mannigfach vorgelebt.

Franz Glatz wird in seinem Vortrag auf die Startup-Szene weltweit und bei uns in Ingolstadt eingehen. Selbstverständlich wird er den Plan der Region Ingolstadt vorstellen und auch die neuesten Entwicklungen im Bereich Drohnen-Startups mit einzubeziehen. In einem Vergleich wird schließlich die Arbeitsmethode eines Startups und eines großen Unternehmens beleuchtet.

Seit über 18 Jahren arbeitet er eng mit Gründern und Startups zusammen und gilt als ein Gesicht der deutschen Startup-Szene. Er versteht sich selbst als Vernetzer und Vermittler zwischen Startups, Wirtschaft, Politik und der Öffentlichkeit. Für mehrere Jahre war er Vorstand des europäischen Verbandes für Inkubatoren und Akzeleratoren und hat darüber hinaus diverse laufende Lehraufträge an Hochschulen und Universitäten zu den Themen Design Thinking und Lean Start-up. Dr. Franz Glatz ist Geschäftsführer des brigk - Digitales Gründungszentrum der Region Ingolstadt GmbH.

 

Anmeldung zum Clubabend